Swift S1

Unser neustes Sportgerät fliegt!
Nach unserem sehr erfolgreichen kleinen 2.8m Swift legen wir jetzt nach... Den ersten Prototyp fliegen wir mit FES Antrieb an 6S 4000mAh. Abfluggewicht ist so ab 7kg möglich. Handstarts sind mit FES absolut kein Problem. Die Flugeigenschaften sind wie erwartet sehr gut! 😃 Der neue 3.34m Swift ist ebenso agil und spritzig wie der kleine Swift, nur eben größer mit allen Vorteilen. So fliegt er deutlich eigenstabiler im Kreisflug und ist extrem gutmütig im Grenzbereich, dadurch ist auch die Thermikleistung spürbar besser. In Sachen Kunstflug macht ihm keiner was vor und der Durchzug ist gewaltig! Was will man mehr, wir sind sehr zufrieden und freuen uns auf weitere schöne Flugstunden mit unserem neuen Sportgerät.
Die Serienproduktion hat bereits begonnen.

Erstflug April 2022
Das beliebte HAMILTON Design
BREITLING Design in Grundfarbe rot
Unterseite HAMILTON Design

Technische Daten

Maßstab: 1:3,8
Spannweite: 3340 mm
Rumpflänge: 1900 mm
Flügellänge: 1580 mm
Gewicht: ab 6,5 kg (Segler)
ab 7,5 kg (mit ceflix350kit)
ab 7,0 kg (mit Nasenprop)
Profil: DirkPflug0815
Flächeninhalt: 0,68m²
Mögliche Antriebe: ceflix350-Kit, Nasenprop, Turbine

Gemeinschaftsprojekt ceflix/PS

Bauausführung

Hochfester Voll Carbon Flügel in hochfestem biaxial-CFK Gelege
Elasticflaps an den Rudern
19mm x 40mm Carbon Vierkant-Flächenverbinder
Rumpf in CFK, Vorderteil in GFK (2,4GHz freundlich) nahtlos lackiert
Kabinenhaube bereits fertig montiert und lackiert
Höhenruder in GFK/CFK montiert inkl. Anlenkhabel
Seitenruder in GFK/CFK montiert inkl. Anlenkhebel
Dichtlippen an QR WK und HR in passender Farbe
Farbstabilität durch UV-beständigen 2K-Lack – Kein Vergilben
Alle Designs in der Form lackiert
Kleinteileset inkl. CFK beschichtete Spanten im Bausatz enthalten

Designs

  • einfarbig nach Wunsch z.B. komplett weis
  • zweifarbig ohne Design (Tragwerksunterseite abweichende Farbe)
  • PS-Design schwarz + Wahlfarbe
  • HAMILTON Design in verschiedenen Grundfarben
  • BREITLING Design in verschiedenen Grundfarben
  • Neonfarben (nicht UV stabil)
  • Metallicfarben
  • Mattlackierungen
  • WunschDesign auf Anfrage

    Alle Designs sind an Flügel, Rumpf, Höhenleitwerk und Seitenleitwerk in der Form lackiert.

 

Bilder

Preis: ab 2.600,00 € inkl. MwSt.

  • 1-farbig ohne Design 2.600,00 €
  • 2-farbig ohne Design 2.600,00 €
  • PS-Design (schwarz+Wahlfarbe) 2.600,00 €
  • PatroullieSwiss-Design 2.700,00 €
  • HAMILTON-Design 2.800,00 €
  • BREITLING-Design 2.850,00 €
  • Wunschdesign auf Anfrage

Anfragen und Bestellungen bitte einfach per Mail an ceflix@gmx.de

Zubehör gegen Aufpreis erhältlich

  • Metallic-Farbe Aufpreis  100€
  • Matt-Lackierung Aufpreis  100€
  • Schutztaschen Set in Cordura mit Innenfleece inkl. Rumpftasche  260€
  • Kabelbaum Flügel Rumpf  30€
  • Ballast Stahlverbinder 2,...kg oberflächenbehandelt in schwarz  180€
  • Ballast Aluverbinder 1,...kg oberflächenbehandelt in schwarz  155€  
  • Power-ServoSet (HV) KST (4x X15-1208 + 2x BLS 915)  450€
  • Servorahmen mit Gegenlager 2x QR + 2x WK  42€
  • ceflix350kit mit eingebautem 180°HV Servo  750€
  • FES Antrieb Leopard LC5065 14pol 430KV  150€
  • YGE95LVT Regler fertig programmiert und verkabelt für FES  210€
  • YGE Saphir 125 Regler fertig programmiert und verkabelt für ceflix350kit  300€
  • GM CFK Klappluftschraube 16x10 weiß  50€
  • Spinner + Alu-Mitnehmer  50€
  • Motorspant  10€
  • FES, Spinner Nabe Propeller lackiert in Modellfarbe  75€
  • Bauservice nach Wunsch bis hin zum flugfertigen Modell auf Anfrage

Anfragen und Bestellungen bitte einfach per Mail an ceflix@gmx.de

Schutztaschenset
ceflix350kit
Klappluftschraubenset 16x10
Kabelbaum
Leopard LC5065 14pol 430KV
Spinner + Alunabe
Servoset + Servorahmen
Motorspant GFK

Bauservice

Wir bieten verschiedene Ausbaustufen bis hin zum flugfertigen Modell alles individuell nach euren Wünschen über unseren Bauservice an.

Anfrage einfach an ceflix@gmx.de

Video Handstart

Der Swift lässt sich mit den hier empfohlenen FES-Komponenten absolut problemlos und einfach aus der Hand starten. Selbst ohne Gegenwind funktioniert das ohne große Mühe. Diese Antriebskombination ist unserer Meinung nach vollkommen ausreichend.